TGI-Lehre WWW
 
Kontakt | Index | Suche | Rundgang | English

Agenten und Multiagentensysteme

Veranstalter: Michael Köhler, Daniel Moldt und Heiko Rölke

Diese Seite enthält Material und zusätzliche Informationen zur Vorlesung "Agenten und Multiagentensysteme" (18.217) im Sommersemester 2002. Termine: Di 12 - 14 C-221 Fr 10-12 C-221.



Inhalt

Agentenorientierung gehört zu den bedeutendesten aktuellen Forschungströmungen der Informatik. Sowohl objektorientierte als auch aus dem Bereich der Verteilten Künstlichen Intelligenz (VKI) stammende Konzepte werden dabei vereinigt. Zur Entwicklung moderner Systeme, die bisher vernachlässigte Konzepte wie Nebenläufigkeit, Verteilung, Mobilität oder Adaptivität beinhalten, wird der Ansatz der agentenorientierten Softwareentwicklung (AOSE) herangezogen. Die bisher stark vernachlässigte Integration der Softwaretechnik und der Künstlichen Intelligenz (KI) benötigt dringend eine angemessene theoretische und praktische Fundierung der Grundkonzepte der Agentenorientierung, wie z.B. Adaption, Mobilität, Autonomie Intelligenz, Interaktion und Ressourcenverwaltung.


Folien

Anmerkung: Die Materialien zur Vorlesung sind veraltet und daher zum Teil nicht mehr zugreifbar. Die aktuellen Fassungen finden sich auf den Seiten der jeweils aktuellen Veranstaltung.
  1. Übersicht (02.04.2002)
  2. Objektorientierung (05.04.2002)
  3. Objektorientierte Petrinetze (09.04.2002)
  4. Mobilität (07.+11.06.2002)
  5. FMS (18.+21.06.2002)
  6. Workflow I (25.06.2002)
  7. Workflow II (05.07.2002)
  8. AOSE (09.07.2002)
  9. Die Konzepte der Agentensystem-Architektur SAM
  10. Algebraische Strukturen der Nebenläufigkeit
  11. Einführung Agenten 1: Motivation, Historie, Definitionen (19.04.02)
  12. Einführung Agenten 2: Klassische Agentenarchitekturen (23.04.02)
  13. Agenten in Mulan (26.04.02)
  14. Algebraische Strukturen von Petrinetzkomponenten
  15. Algebraische Strukturen von Petrinetzprozessen
  16. Multiagentensysteme: Kommunikation
  17. Multiagentensysteme: Koordination
  18. Mobilitätskalküle 1/2
  19. Elementare Objektnetzsysteme
  20. Mobile Objektnetzsysteme
  21. Multiagentensysteme: Agentenverwaltung
  22. AUML und FIPA Einführung (sehr groß; noch nicht von CD auf Uni übertragen)

Skript

Eine Kopierversion des Skriptes liegt im TGI-Sekretariat zur Ausleihe bereit.
  1. Objektorientierte Petrinetze (Auszug aus der Diss von Daniel)
  2. Workflow Veröffentlichung WFM'99 (.ps.gz)
  3. Workflow Veröffentlichung CPN'02
  4. FMS SMC'02
  5. Als Ergänzung und zum Nachschlagen: OMG Unified Modeling Language Specification (UML 1.4 with Action Semantics) (Stand Jan. 2002) (zu Vorlesung 07.05.2002) ca. 800 Seiten, 3,7 MB
  6. Als Ergänzung und zum Nachschlagen: OMG Unified Modeling Language Specification (Vers 1.4) (Stand Sep. 2001) (zu Vorlesung 07.05.2002) GZipped Postscript
    veraltet: Neue Versionen unter http://www.uml.org/

Hausaufgaben

  1. Vacuum World: 23.04.2002
  2. Mobiler Kaffeetrinker

Materialien zu Werkzeugen

Korrekturen, Anmerkungen bitte an Michael, Daniel oder Heiko      Letzte Änderung: 23.07.2002
Diese Seite: http://www.informatik.uni-hamburg.de/TGI/lehre/vl/SS02/AuMAS/AuMAS.html