TGI-Lehre WWW
 
Kontakt | Index | Suche | Rundgang | English

Seminar: Modellierung und Ausführung verteilter und nebenläufiger Systeme

Veranstalter: Olaf Kummer und Daniel Moldt

Diese Seite enthält Material und zusätzliche Informationen zum Hauptstudiumsseminar "Modellierung und Ausführung verteilter und nebenläufiger Systeme".
Auf dieser Seite (http://www.informatik.uni-hamburg.de/TGI/lehre/vl/WS0001/modellierung/modellierung.html) findet Ihr:

Aktuelle Informationen

Offizielle Angaben aus dem Kommentierten Vorlesungsverzeichnis

Veranstaltungs-Nr.: 18.403 (WiSe 2000/2001)

Zeit / Ort: 2 st. Do. 10-12 in C-101

Auf dem ersten Treffen wird durch den Veranstalter eine Übersicht zum Themengebiet gegeben.

Inhalt: Systementwicklung verteilter Systeme ist eine hochkomplexe Tätigkeit. Insbesondere die Festlegung der Struktur und des Verhaltens stellt besondere Anforderungen an die Beteiligten. Die Verwendung traditionell verwendeter Ansätze stösst dabei vor allem bei Anwendungsbereichen wie dem Internet an seine Grenzen. Erforderlich sind somit innovative Ansätze.

In diesem Seminar werden die dafür benötigten Paradigmen, Konzepte, Techniken, Methoden, Werkzeuge und Ressourcen vorgestellt und diskutiert. Diese kommen zu einem grossen Teil aus dem Bereich der Agentenorientierung im weiteren Sinne. Daher werden wissenschaftlich relevante und in der Praxis verwendbare Ansätze aus diesem Bereich behandelt. Dies umfasst insbesondere Objektorientierung, Komponenten, Aspekte, Mobile/Intelligente/Autonome Agenten, Multi-Agenten-Systeme, Koordination, Kooperation etc.

Lernziel: Selbständiger Umgang mit wissenschaftlicher Literatur; Kennenlernen eines zukunftsträchtigen Ansatzes im Bereich der Systementwicklung: der Agentenorientierung; besonders interessant hierbei ist, dass es sich um eine Überschneidung von (Verteilter) Künstlicher Intelligenz und Softwaretechnik handelt.

Stell. im Studienplan: Hauptstudium, Vertiefungsgebiete A1, P2, P4, P5, P6, Th1

Voraussetzungen: Grundstudium

Vorgehen: Vorträge und schriftliche Zusammenfassungen; Diskussion; Interessierte können schon vor Vorlesungsbeginn einzelne Themen beim Veranstalter erhalten, so dass eine ausreichend lange Vorbereitungszeit für die ersten Vorträge gegeben ist.

Periodizität: einmalig

Eignung: Für Wirtschaftsinformatik geeignet;
für LehrerInnen und NebenfächlerInnen bedingt geeignet.

Stichworte: Modellierung, Multi-Agenten Systeme, Objektorientierung, Petrinetze, Spezifikation, UML, Verteilte Systeme, Agentenorientierung

Materialien und sonstige Links

Korrekturen, Anmerkungen bitte an Daniel
 
 

Daniel Moldt moldt@informatik.uni-hamburg.de

Letzte Änderung: 22.10.2000