Mithilfe von Protokollen werden Dienste ausgeführt. Ein Dienst ist dabei eine Gruppe von Operationen, die eine Schicht einer höheren Schicht ohne Rücksicht auf die Implementation am Dienstzugangspunkt (Service Access Point siehe Dienste ) zur Verfügung stellt. Ein Protokoll bezieht sich dann auf die Implementation des Dienstes und ist für den Dienstnutzer nicht sichtbar.