Dienstgüte-Anforderungen für unterschiedliche Arten von Datenströmen
Echtzeitkritische Applikationen haben in der Regel unterschiedliche Anforderungen an die verschiedenen Dienstgüteparameter. Bezüglich ihrer Anforderungen an die benötigte Datenrate und die tolerierbare Verzögerung, kann man in Anlehnung an Dang Hai Hoang [Hoa 03] fünf verschiedene Typklassen aufstellen:

Typ 1:
Niedrige Datenrate, Verzögerungssensitiv - Beispiel: Telefonkonferenz, die Datenraten bewegen sich hier zwischen 8 kbps und 128 kbps, die tolerierbare Verlustrate ist ungefähr 10-4, die maximale Verzögerung ist um die 40ms.