Herzlich Willkommen beim Lernmodul Videokommunikation!

Was ist der Inhalt?

In diesem Lernmodul geht es am Beispiel der Videokommunikation um die stoffliche Erarbeitung des Themas der Beeinflussung verteilter Anwendungen durch das Verzögerungs- und Verlustverhalten des Internets und von Mobilnetzen. Dazu werden in diesem Modul insbesondere die Auswirkungen von Übertragungsverlusten auf die Bildqualität bei Videokommunikation diskutiert und illustriert. In dem Modul ist ein Werkzeug integriert, mit dem verschiedene Ströme ausgewählt und anschließend durch entsprechend ausgewählte oder erzeugte Traces verzögert und verzerrt wiedergegeben werden können.

Abgeschlossen wird das Modul mit einigen Fragen zur Selbstüberprüfung, mit denen Sie Ihren individuellen Lernerfolg selbständig überprüfen können.