Reliability of Voting Systems (ReVoS)

Rechenzeiten


Die Zeitmessungen wurden mit Hilfe der Methode System.currentTimeMillis() durchgeführt, welche die aktuelle Systemzeit in Millisekunden zurückgibt. Die Differenz der Messungen vor und nach der Berechnung ergibt die jeweilige Rechenzeit, die in der folgenden Tabelle abgebildet ist.
Auf einem Pentium-III (1 GHz) wurden jeweils 10 Messungen durchgeführt und aus den Ergebnissen der Durchschnitt gebildet. Für die Messungen wurden die k-von-n Systeme mit der jeweils maximalen Rechenzeit (k=n/2) gewählt. Eine weitere Erhöhung von k führt durch die in den Algorithmus eingebaute Ausnutzung der Dualität nicht zu einer erhöhten Rechenzeit.


k-von-n System ermittelte Rechenzeit in ms
5 von 10 ~0
50 von 100 ~0
500 von 1.000 10
5.000 von 10.000 487
10.000 von 20.000 2.668
19.000 von 20.000 2.686
20.000 von 40.000 14.651


zurück ]





28.10.2003 Birger Asmus