TKRN         ELCH    HHFW
| Aktuelles | Projektbeschreibung und Ziele | Projektteam | Veröffentlichungen | Linkliste | Erstelltes Material |

 Linkliste


ELCHPORTAL - Die Info-Datenbank zum Thema E-Learning in Hamburg
Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Monitoring der E-Learning-Strategien und Multimedia-Projekte Hamburger Hochschulen (MODELS)" realisiert ein interaktives Serversystem, das Informationen und vielfältige Materialien über Projekte, Personen, Kompetenzen und Einrichtungen der Hamburger Hochschulen im Bereich E-Learning und Multimedia erfaßt, systematisch zugänglich macht, detaillierte Auswertungen ermöglicht und die Basis für Präsentationen bietet.
Dort können Sie umfangreiche Informationen zu Hamburger E-Learning-Projekten und den daran beteiligten Einrichtungen und Personen finden. Der Service wird stetig ausgebaut.
http://www.elchportal.de


Multimedia Kontor Hamburg
Das Multimedia Kontor Hamburg ist eine gemeinnützige GmbH, die 2002 von den Hamburger Hochschulen und der Staats- und Universitäts-bibliothek Hamburg gegründet wurde. Das Multimedia Kontor unterstützt Hochschulen bei der Entwicklung und Anwendung digitaler Medien in der Aus- und Weiterbildung und baut Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft auf.
http://www.mmkh.de


E-Learning-Consortium Hamburg (ELCH)
Das "E-Learning-Consortium Hamburg" (ELCH) nimmt als hochschulübergreifendes und mit fachkompetenten Mitgliedern der Hochschulen und der Staats- und Universitütsbibliothek besetztes Expertengremium folgende Aufgaben wahr:
1: Weiterentwicklung der Multimediastrategie für die Hamburger Hochschulen und Beratung der Hochschulen sowie der Behörde für Wissenschaft und Forschung in allen Fragen, die den Arbeitsbereich E-Learning, Multimedia-Produktion und Multimedia-Einsatz in der Lehre betreffen.
2: Priorisierung von einschlägigen Projektanträgen aus den Hamburger Hochschulen und Entscheidung über die von der Behörde für Wissenschaft und Forschung für E-Learning, Multimedia-Produktion und Multimedia-Einsatz in der Lehre zur Verf¨gung gestellten Sondermittel.
3: Fachliche Steuerung einer neuen hochschulübergreifenden Dienstleistungseinheit: Multimedia-Kontor Hamburg (MKH).
http://www.e-learning-hamburg.de


Arbeitsgruppe Telekommunikation und Rechnernetze (TKRN)
Die Arbeitsgruppe Telekommunikation und Rechnernetze arbeitet an Fragen der Architektur, der Konzipierung und effizienten Realisierung innovativer Protokolle ("Protocol Engineering") sowie der Leistungs-/Zuverlässigkeitsanalyse, der Verkehrscharakterisierung ("Traffic Engineering") und dem Dienstgütemanagement für Kommunikations- und Rechnernetze. Der Bereich der betrachteten Kommunikations- und Rechensysteme umfaßt in erster Linie heterogene, sowohl lokale, regionale als auch globale Rechnernetze (u.a. Internet) und reicht bis hin zu innovativen Rechnerarchitekturen (u.a. Parallelrechner). Die methodischen Grundlagen der Forschungsaktivitäten betreffen insbesondere Verfahren zur mathematisch-analytischen und simulativen Bewertung von Kommunikationssystemen und den durch sie bereitgestellten anwendungsorientierten Diensten sowie Verfahren zur Parallelisierung und zur effizienten Implementierung von Kommunikationssoftware. Die Entwurfs-, Analyse- und Optimierungsverfahren werden erprobt und weiterentwickelt bei der prototypischen Realisierung von Hochgeschwindigkeitsnetzen mit realzeitorientierten Kommunikationsdiensten sowie deren Nutzung zur Unterstützung verteilter multimedialer Anwendungen mit Fokus auf qualitativ hochwertiger Audio-/Video- und Mobilkommunikation.
http://www.informatik.uni-hamburg.de/TKRN