MIN-Fakultät
Fachbereich Informatik
Bibliothek

Achtung!

Sie befinden sich auf den alten Webseiten des Fachbereichs Informatik. Die neuen Webseiten sind unter

http://www.inf.uni-hamburg.de/de/inst/bib/about/news

erreichbar.

Aktuelles aus der Informatik-Bibliothek

Recherchetraining - Termine

Zielgruppe: Studierende des Fachbereich Informatik
Voraussetzungen: keine
Inhalt: Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in die Medienangebote der Bibliothek.
Weiter werden Recherchestrategien im webbasierten Katalog der Bibliothek und in (Volltext-)Datenbanken vorgestellt.
Dauer: 60 Min.
TeilnehmerInnen: mind. 2, max. 10
Veranstaltungsort: Bibliothek, Haus A
SchulungsleiterInnen: Frau Obernesser / Frau Häusser
Termine / Anmeldung: Dienstag, den 03.12.2013 um 10:00 Uhr
Montag, den 09.12.2013 um 16:00 Uhr
Donnerstag, den 19.12.2013 um 15:00 Uhr
 
Anmeldung unter:

  Neuer Service: iPads jetzt für eine Woche entleihbar!

Ab sofort können Studierende des Fachbereichs Informatik ein iPad3 für eine Woche ausleihen.
Insbesondere die komfortable Nutzung der E-Books soll damit unterstützt werden.

Neuer Service: Smartboard für Gruppenarbeiten!

Ab sofort können Studierende des Fachbereichs Informatik das Smartboard in der Bibliothek für Gruppenarbeiten nutzen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Leihstelle.

Januar 2013: Katalog "beluga" geht an den Start

Ab sofort steht der neue Katalog beluga für Sie bereit! In beluga können Sie nicht nur Bücher und Medien der Fachbibliotheken und der Stabi  finden, sondern auch Werke aus zahlreichen anderen wissenschaftlichen Hamburger Bibliotheken. Außerdem finden Sie mehrere Millionen elektronische Dokumente aus den deutschen Nationallizenzen, die frei für Sie zur Verfügung stehen.
Beluga ermöglicht eine nutzerfreundliche Recherche, z.B. die Einschränkung Ihrer Suche auf relevante Werke.

E-Book-Highlights 2012

Im letzten Jahr waren von der Informatik insgesamt ca. 7.500 E-Books lizenziert (überwiegend über Springer-E-Book-Pakete, aber auch Einzeltitel über die Plattformen "Ebrary" und "Safari Tech Books Online"). Insgesamt erfolgten darauf im letzten Jahr gut 43.000 Zugriffe.

                                               Der Spitzenreiter mit mehr als 2000 Zugriffen ist:
       

Bass, Len:
Software architecture in practice / Len Bass, Paul Clements and Rick Kazman. - 3rd. ed. - Upper Saddle River, NJ  : Addison-Wesley, 2012
Auch in 10 gedruckten Exemplaren verfügbar.

Es folgen auf den Plätzen 2 und 3:

Murphy, Mark:
Beginning Android 3 / by Mark Murphy. - Berkeley, CA : Apress, 2011.






Cloud computing : methodology, systems, and applications / ed. by Lizhe Wang .... - Boca Raton, Fla. [u.a.] : CRC Press, 2012

Alle  E-Books der Informatik-Bibliothek sind im Campus-Katalog verzeichnet und recherchierbar.
Der Zugriff ist möglich
- über die IP-Range der Universität,
- mit VPN
- und mit Ihrem gültigen Bibliotheksausweis.

Das Angebot wird auch in diesem Jahr laufend ergänzt.

Oktober 2012: Neuer Service: Buchscanner Bookeye 4

Ab sofort können Benutzer in der Informatik-Bibliothek mit dem Buchscanner Bookeye 4 - im Rahmen des Urheberrechts - kostenlos Aufsätze aus Büchern und Zeitungen scannen und auf ihrem eigenen USB-Stick abspeichern.

Ausstellung “Pioneers of Computer Art”

In der Bibliothek ist wieder einmal eine kleine Ausstellung zum Thema „Pioniere der Computerkunst“ zu sehen.
Zusammengestellt wurden die Bilder von Herrn Prof. Oberquelle für seinen Stand zum Thema „Frühe Computerkunst“ auf der International Super Computer Conference 2012 im CCH.
Kurze englische Texte erläutern die Ausstellung.

In der begleitenden Buchausstellung haben Sie die Möglichkeit, in Werken zur frühen und neueren Computerkunst zu blättern.

Literaturverwaltung

Für die Verwaltung von Literaturangaben und das Erstellen von Literaturverzeichnissen gibt es unterschiedliche Lösungen. Informationen dazu finden Sie hier.