MIN-Fakultät
Fachbereich Informatik

Achtung!

Sie befinden sich auf den alten Webseiten des Fachbereichs Informatik. Die neuen Webseiten sind unter

http://www.inf.uni-hamburg.de/de/studies/bachelor/sse

erreichbar.

Aktuelles

Studienbürovorstellung


Folien zum Vorkurs für MP1 Diskr. Mathematik


Hinweis zu STiNE-Anmeldephasen im Wintersemester 2013:

Anmeldung zu Modulen und Lehrveranstaltun­gen: Mo 2.9.13, 9 Uhr bis Do 12.9.13, 13 Uhr.

Anmeldephase für Erstsemesterstudierende (Bachelor und Master): Mo 7.10.13, 9 Uhr bis Donnerstag 10.10.13, 13 Uhr (Anmeldungen sind im Rahmen der Orientierungseinheit möglich.)

Die Anmeldungen erfolgt über STiNE. Die Platz­vergabe erfolgt nach Ende der jeweiligen Anmeldephase.


Downloadcenter

Stundenplan WiSe 2013/14

1. Fachsemester
3. Fachsemester
5. Fachsemester

Stundenplan SoSe 2013

2. Fachsemester
4. Fachsemester
6. Fachsemester

Der Bachelor-Studiengang
Software-System-Entwicklung

Anwendungssoftware wird im beruflichen und persönlichen Alltag immer wichtiger. Ihre Entwicklung und Gestaltung erfordert gute Programmierkenntnisse kombiniert mit kommunikativen Fähigkeiten und anderen „Soft Skills“. Die Analyse und Konstruktion von Software im Kontext ihrer Anwendung (beispielsweise der Wirtschaft, Verwaltung oder Medizin) steht daher im Mittelpunkt der Ausbildung und Qualifikation.

Der Studiengang Software-System-Entwicklung (SSE) ist ein Informatik-Studiengang, der auf die komplexen Anforderungen aktueller Software-Systeme ausgerichtet ist. Er kombiniert theoretische Grundlagen mit Projekterfahrung und Anwendungsbezug.

SSE ist durch drei Themengebiete charakterisiert:

Dabei werden innovative Formen der Lehre mit betrieblichen Praktika und Projekten kombiniert.


Aufbau und Verlauf des Bachelor-Studiengangs Software-System-Entwicklung

Studienstart ab 2013

Übersicht Bachelor-Studiengang Software-System-Enwicklung ab 2013

Prüfungsordnung und Fachspezifische Bestimmungen

Studienstart 2011-2012

Übersicht Bachelor-Studiengang Software-System-Enwicklung 2011-201w
Die Zahlen in Klammern geben das Referenzsemester des Moduls an. Mit Studienstart WS 2012 wurde die Referenzsemesterregelung für Modulprüfungen durch die Versuchsregelung ersetzt. Weitere Informationen zur Prüfungsordnung, den Fachspezifischen Bestimmungen sowie Modulhandbuch siehe unten.

Prüfungsordnung und Fachspezifische Bestimmungen


Studienstart 2009-2010

Übersicht Bachelor-Studiengang Software-System-Enwicklung 2009-2010
(Die Zahlen in Klammern geben das Referenzsemester des Moduls an.)

Prüfungsordnung und Fachspezifische Bestimmungen

Mehr zum Aufbau des Studiengangs


Wahlpflichtbereich

Im Wahlpflichtbereich sind Module im Umfang von insgesamt 30 Leistungspunkten zu absolvieren. Für die Wahlpflichtmodule gilt die Versuchsregelung (3 Versuche pro Modul), und es stehen die folgenden Module zur Auswahl:

Achtung! Da die Wahlpflichtmodule auch im Wahlbereich zur Verfügung stehen, entscheiden Sie sich bitte vor der Wahl in Stine, ob Sie das Modul im Wahlpflichtbereich oder im Wahlbereich belegen wollen und nutzen Sie den entsprechenden Pfad in Stine. Diese Entscheidung ist verbindlich.


Bewerbung und Zulassung


Ihre Ansprechpartner im Studienbüro

Sie können jederzeit Fragen per E-Mail an richten.

Studiengangsverantwortlicher: Dr. Axel Schmolitzky

Prüfungsausschussvorsitzender: Prof. Dr. Heinz Züllighoven

Prüfungsmanagement: Doris Wilsdorf

Lehrveranstaltungsmanagement: Silke Peters

Studienfachberater: Dr. Axel Schmolitzky

Studiengangskoordinator: Jan von Soosten

Koordination Industriepraktikum: Dorota Kochanowska


Form die Zukunft - Studiere Informatik an der Uni Hamburg!