MIN-Fakultät
Fachbereich Informatik
Umwelt-Team

Achtung!

Sie befinden sich auf den alten Webseiten des Fachbereichs Informatik. Die neuen Webseiten sind unter

http://www.inf.uni-hamburg.de/

erreichbar.

Logo UmweltTeam

Erfolge des Umwelt-Teams

Das UmweltTeam Informatik wurde 1998 im Rahmen eines erweiterten 50/50 Modells gegründet. In diesem Projekt wurden die Energieverbräuche am Informatikum mit einem zuvor berechneten Referenzwert verglichen und die Hälfte der eingesparten Energiekosten an das UmweltTeam bzw. an den Fachbereich Informatik zurück überwiesen. Die jährlichen Energiesparungen in der Zeit bis zur Einstellung des Projekts durch die Universitätsleitung betrugen ca. 60.000 Euro.

Das UmweltTeam Informatik hat sich zudem an der Errichtung einer Solaranlage beteiligt. Ursprünglich sollte diese Anlage auf dem Gelände in Stellingen installiert werden, wurde dann aber schließlich auf einem Biohof in Sülldorf unter tatkräftiger Hilfe des UmweltTeams eingerichtet.

Das UmweltTeam Informatik nimmt zusätzlich einen Bildungsauftrag wahr, indem es regelmässige Vortragsveranstaltungen organisiert, z.B. zu fairer IT, Entsorgung von Elektroschrott, möglichen Gefahren von Elektrosmog und Energiemanagementsystemen, sowie zur Wasseraufbereitungsanlage der Umweltbehörde auf dem Stellinger Campus.

Das UmweltTeam Informatik engagiert sich zudem für umweltfreundliche Beschaffung, ein gesundes Arbeitsumfeld (z.B. durch Beratung und Unterstützung bei der Begrünung von Büros oder die Anschaffung von Sitzbällen) und für die Pflege des Baum- und Vogelbestands auf dem Gelände.