MIN-Fakultät
Fachbereich Informatik

Achtung!

Sie befinden sich auf den alten Webseiten des Fachbereichs Informatik. Die neuen Webseiten sind unter

http://www.inf.uni-hamburg.de/

erreichbar.

Leitthema des Fachbereichs Informatik: Human-Centered Complex Systems

Der Weg zur „Wissens- und Informationsgesellschaft“ ist durch den wachsenden Einsatz informationstechnischer Verfahren und Systeme gekennzeichnet, sowohl im Arbeitsleben in Wirtschaft, Wissenschaft oder Verwaltung als auch im Privatleben, wie beispielsweise bei Bankgeschäften, beim Einkaufen oder beim Kommunizieren über das Internet. Dabei ist Informationstechnologie notwendig, um immer komplexer werdende Aufgaben und Abläufe schnell, effizient und ökonomisch zu erledigen.

Der Wissenschaft Informatik kommt bei dieser sich stetig beschleunigenden Entwicklung eine Schlüsselrolle zu: Informationstechnische Methoden, Formalismen und Verfahren sind die Basis für Informations- und Kommunikationssysteme (IuK-Systeme), die Menschen bei immer komplexer werdenden Aufgaben und Abläufen geeignet unterstützen und entlasten sollen. Die Informatik systematisiert die fachliche Analyse von Aufgaben und Prozessen, sie unterstützt den Entwurf sowie die technische Realisierung und sie begleitet den erfolgreichen Einsatz von IuK-Systemen. Doch mit der wachsenden Komplexität von Aufgaben und Abläufen steigt auch die Komplexität informationstechnischer Verfahren, so dass das Zusammenwirken der Systeme und ihre Nutzung durch Menschen oft ebenfalls komplexer werden. Der „Spirale steigender Komplexität” will die Forschung am Fachbereich Informatik entgegenwirken, um dort, wo sich informationstechnische Komplexität nicht reduzieren lässt, sie vor dem Menschen zu dessen Entlastung möglichst zu verbergen oder zumindest verständlicher zu machen. Nur die Integration der drei fundamentalen Informatik-Aufgaben Analyse, Konstruktion und Gestaltung kann gewährleisten, dass IuK-Systeme letztlich den Menschen dienen und nutzen und nicht als Selbstzweck betrachtet werden. Dieser Zielsetzung sieht sich der Fachbereich Informatik unter dem gewählten Leitthema Human-Centered Complex Systems verpflichtet.